Natur und Spaß am Bodensee

Das abwechslungsreichste Ende Deutschlands bietet Kultur und Natur, Wasser und Berge, belebte Touristenzentren und ländliche Idylle.

Alles ist von Weißensberg aus, dem Tor zum Bodensee, in kurzer Zeit zu erreichen. Das Allgäu,Vorarlberg und die Schweiz liegen zum Wandern und Skifahren vor der Haustüre – der Bodensee lädt zum Baden ein. Golfsportler finden zwei Golfplätze in unmittelbarer Nähe (1 und 1,5 km Entfernung).  

Lindau, die Inselstadt mit der schönsten Hafenanlage am Bodensee, zahlreichen Freizeitangeboten und Wassersportmöglichkeiten.

Bregenz, mit berühmten Festspielen und Seilbahn zum 1064 m hohen Pfänder.

St. Gallen in der Schweiz, dessen Stiftsbibliothek und Stiftsbezirk zu den UNESCO-Weltkulturerbe gehören.

Friedrichshafen mit Zeppelinmuseum und Möglichkeit zum Katamaranfahren nach Konstanz, der größten Stadt am Bodensee.

Meersburg mit seiner Burg und Altstadt, gegenüber der beliebten Blumeninsel Mainau.

Ravensburg, die Einkaufsstadt. Ebenso so bekannt und beliebt bei Kindern ist das Ravensburger Spieleland (25 min).